Abbruch / Gebäuderückbau

Abbruch- bzw. Rückbauprojekte erfordern abhängig von den Bauwerkstypen unterschiedliche Lösungen und Vorgehensweisen.
Hierdurch werden für den Bauherrn Kosten ohne ersichtlichen Gegenwert produziert. Aus diesem Grunde bedarf es für den Abbruch / Gebäuderückbau der sorgfältigen Planung von:

  • Bestandsaufnahme (Baumaterialien)
  • Schadstofffeststellung (Kontamination)
  • Sanierungswege (Gefahrstoffe)
  • Entsorgungsmöglichkeiten (Deponieren / Entsorgen / Recyceln)
  • Umweltbelästigung (Lautstärke, Erschütterung)
  • Bestimmung der Abrissmethode (Platzverhältnisse)
  • Wirtschaftlichkeit

 

Referenzen